Rückblick Senioren

Eine ausgeglichene Bilanz konnten unsere Senioren am Wochenende vorweisen. 2 Siegen stehen 2 Niederlagen gegenüber.Die 1. Mannschaft konnte einen deutlichen und nie gefährdeten 4-0 (3-0) Heimsieg gegen den SV Halverde einfahren. Die stark ersatzgeschwächten Gäste konnten unserem Team zu keiner Zeit gefährlich werden und waren mit lediglich 4 Gegentoren noch gut bedient. Unser Team ließ noch eine Vielzahl von besten Chancen liegen. Flamur Zeqiri (2x), Fabian Weikert und Simon Richter (je 1x) erzielten die Tore.

Die 2. Mannschaft konnte an die guten Vorwochen nicht anknüpfen und unterlag GW Steinbeck II mit 0-3 (0-0). In einer ausgeglichenen ersten Hälfte konnte man beste Chancen nicht nutzen. Nach der Pause war Steinbeck klar besser und gewann auch in der Höhe verdient. Trotz allem hatte unser Team auch noch einige Chancen, die ungenutzt blieben. Zusätzlich sorgte der schwache Schiedsrichter immer für jede Menge Fragezeichen auf beiden Seiten.

Für unser Dritte gab es bei GW Lengerich nichts zu holen. Nach 90 Minuten hieß es 1-8 (0-4) aus Sicht der Dritten. Immerhin konnte man das schönste Tor des Tages durch Matthias Baller erzielen.

Die 4. Mannschaft ist weiterhin im Rennen um den Vizetitel des Kreisliga C 2. Bei Arminia Ibbenbüren IV siegte das Team mit 6-0 (3-0). Der Sieg war zu keiner Zeit in Gefahr. Die Treffer erzielten Rilind und Qaush Rustemi (je 2x), Sven Warnke und Mohammed Majed (je 1x).

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>