Rückblick Senioren

Am vergangenen Sonntag waren alle 4 Seniorenteams im Einsatz und konnten bis auf VfL 3 alle etwas zählbares einfahren.Unsere 1. Mannschaft konnte den Negativtrend in der Kreisliga A stoppen und verdiente sich mit einer soliden Leistung ein 1-1 Unentschieden beim Tabellennachbarn aus Mettingen. Fabian Weikert erzielte nach gut 15 Minuten mit einem Heber die 1-0 Führung für unser Team. Mettingen kam in der ersten Hälfte lediglich durch einen Foulelfmeter für ein Tor in Frage. Dieser wurde jedoch verschossen. In der zweiten Hälfte wurde Mettingen stärker und traf zehn Minuten vor dem Ende zum verdienten Ausgleich.

Einen wichtigen 3-1 (1-1) Sieg fuhr unsere 2. Mannschaft bei Türkspor Ibbenbüren ein. Matchwinner mit 3 Treffern war wieder einmal Toptorjäger Stefan Beneking. Es war jedoch eine schwere Nuss für unser Team und man hatte auch endlich einmal das Glück auf seiner Seite. Türkspor Ibbenbüren traf in der zweiten Hälfte zweimal Aluminium. Unter dem Strich zählen aber nur die 3 Punkte, die man sich mit einer kämpferischen Leistung durchaus verdiente.

Mit 2-10 Toren kam die Dritte gegen den Tabellenführer aus Arminia Ibbenbüren III unter die Räder. Man war dem Gegner zu keiner Zeit ebenbürtig und verlor daher auch in der Höhe verdient. Die Punkte müssen ganz klar gegen andere Teams geholt werden. Die Tore erzielten Nils Lindemann und Janik Ruthenschröer.

VfL 4 hatte im Heimspiel gegen Arminia Ibbenbüren 4 leichtes Spiel und gewann verdient mit 3-0 Toren. Durch den Sieg bleibt man in der Spitzengruppe und übt weiter Druck auf die führenden Teams der Tabelle aus. Die Tore für unser Team erzielten Ali Labban (2x) und Qaush Rustemi (1x).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>