I. Herren: 6-2 Sieg in Tecklenburg

Am Mittwoch gewann unser Team überraschend deutlich mit 6-2 (3-0) bei TGK Tecklenburg.

kotterpatrick_sturm

Patrick Kötter erzielte das 2-0 in Tecklenburg

Unser Team erwischte am Mittwoch einen Traumstart und führte bereits nach 20 Minuten mit 3-0 durch ein Eigentor, Patrick Kötter und Flamur Zeqiri. Bis zur Pause spielte unser Team konzentriert weiter und stand gegen die offensivstarken Gastgeber in der Defensive äußerst sicher. Die Gastgeber um Toptorjäger Asslani konnten in den ersten 45 Minuten keine wirkliche Chance verzeichnen. Nach der Pause gelang Tecklenburg dann durch einen Freistoss der Anschlusstreffer zum 3-1. Unser Team wurde aber nicht nervös und legte quasi im Gegenzug das 4-1 durch den 1. Saisontreffer von Stefan Meyhöfer nach. In der Folge kam Tecklenburg weiter nicht zwingend zu Chancen und unser Team legte durch den Treffer von Joker Fabian Büker das 5-1 nach. Damit war das Spiel gelaufen. Tecklenburg konnte durch einen Elfmeter nochmals auf 5-2 verkürzen, ehe Toptorjäger Flamur Zeqiri mit seinem 19. Saisontreffer den 6-2 Endstand erzielte.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>