C-Junioren haben Meisterschaft vor Augen

020517 136

Aaron Loske, erzielte gestern Abend bei GW Steinbeck, den 100.Saisontreffer unserer C-Jugend, die Samstag nun doch noch Meister werden kann

Wer hätte das vor vier Wochen noch für möglich gehalten, dass unsere C-Junioren nach der 4:5 Heimniederlage gegen den direkten Konkurenten Arminia Ibbenbüren C2 doch noch Meister in der Kreisliga B werden kann? Spätestens nach dem gestrigen 8:2 (3:1) Auswärtssieg im Nachholspiel bei GW Steinbeck ist aber genau das jetzt am kommenden Samstag am letzten Spieltag möglich!

Unsere C-Junioren, haben die Vorlage vom letzten Freitag, als der Spitzenreiter beim 1:2 in Mettingen Federn ließ, gestern Abend im Nachholspiel beim Ligasiebten GW Steinbeck beim Schopfe gepackt. Klar mit 8:2 (3:1), setzte sich unsere Mannschaft des Trainergespanns Christian Bolz, Stefan Beneking, Fabian Rahmeier und Steffen Weikert auswärts durch und zogen damit nach Punkten wieder mit der Arminia gleich. Damit kommt es nun am kommenden Samstag und letztem Spieltag im Derby gegen den SC Preußen Lengerich C2 zum Showdown um die Meisterschaft.

Schon früh im Spiel, gab es doppelten Grund zur Freude. Zum einen, erzielte Aaron Loske nicht nur die wichtige 0:1 Führung unserer Mannschaft, nein gleichzeitig auch noch den 100.Saisontreffer unserer Mannschaft in dieser Spielzeit!! Hut ab Jungs! Auch in der Folgezeit, hatte man Spiel und Gegner gut im Griff und Jan-Philipp Gravemeier erhöhte dann auch auf 0:2. Mit dem 0:3 erneut durch Aaron Loske, schien die Partie den erhofften Verlauf zu nehmen, doch nach einem Abstimmungsfehler in der Defensive, kamen die Gastgeber vor der Pause noch auf 1:3 heran. Nach dem Seitenwechsel, verschärfte unser Team noch einmal das Tempo im Spiel und war nun deutlich überlegen. Dementsprechend, fielen dann auch weitere Treffer für unser Team. Jonas Imorde erhöhte nach dem Wechsel auf 1:4, ehe Finn Peters zum 1:5 zur Stelle war. Nun lief es richtig gut innerhalb der Mannschaft und Kapitän Aaron Loske machte mit dem 1:6 das halbe Dutzend voll. Doch unsere Mannschaft wollte noch mehr und kam durch Jan-Philipp Gravemeier zum 1:7, ehe erneut Aaron Loske das Ergebnis auf 1:8 stellte. In der Schlussphase, war unser Trainerteam aber noch einmal nicht amused, als ein Spieler der Grün Weißen gleich durch vier Spieler unserer Elf spazierte und zum 2:8 Endstand vollendete. Mit nun 45 Punkten und 107:16 Toren, liegt unsere Mannschaft nun auf Platz 2 der Liga. Da der Spitzenreiter aus Mettingen aber schon alle Spiele bestritten hat, kommt es nun also zum großen Showdown am Samstag im Kampf um die Meisterschaft.

Schon jetzt, sind alles VfL’er aufgefordert unsere C-Jugend in diesem wichtigen Spiel ab 14:45 Uhr gegen den SC Preußen Lengerich C2 lautstark zu unterstützen!!!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>