Senioren: Schwere Aufgaben stehen an

Am Sonntag sind 3 Seniorenteams im Einsatz und alle haben schwere Aufgaben vor der Brust. Die 3. Mannschaft hat spielfrei.

 Die 1. Mannschaft tritt um 15 Uhr beim Tabellennachbarn aus TGK Tecklenburg an. Nach den 3 Niederlagen zuletzt will unser Team den Bock umstoßen und wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. In Tecklenburg gilt es gerade in der Defensive konzentriert zu Arbeiten, da die Offensive die große Stärke der Tecklenburger ist. Flamur Zeqiri und Andre Wibbeler fallen aus und daher steht dem Trainer Peter Melchers nur ein schmaler Kader zur Verfügung. Im letzten Jahr zeigte man in Tecklenburg eines seiner besten Auswärtsspiele. An dieses will man am Sonntag anknüpfen.

Eine ebenfalls hohe Hürde hat die 2. Mannschaft zu bewältigen. Um 15 Uhr ist man beim aktuellen Tabellenführer und Aufstiegsfavoriten aus Dickenberg zu Gast. Unser Team will es nach der schwachen Leistung gegen Teuto Riesenbeck II wieder besser machen und versuchen die Gastgeber zu ärgern. Kapitän David Bücker wird ausfallen und auch bei einigen anderen Spielern steht noch ein Fragezeichen. Trotz allem wird man eine schlagfertige Truppe auf den Platz stellen, die dem Spitzenreiter die Stirn zeigen will.

Die 4. Mannschaft hat am Sonntag um 13:15 Uhr Heimrecht gegen das Team von SV Dickenberg III. Hier steht für unser Team ein echtes Spitzenspiel auf dem Programm. Momentan sind beide Teams mit jeweils 9 Punkten direkter Verfolger vom Spitzenreiter GW Lengerich II. Der Verlierer der Partie braucht erstmal nicht weiter nach oben gucken, der Gewinner jedoch setzt Lengerich weiter unter Druck.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>