E1-Junioren: Rehabilitation in Westerkappeln gelungen

Leonard

Leonard Eichholt und die E1-Jugend, siegte am Samstag bei Westfalia Westerkappeln mit 6:1.

Nach der herben Heimniederlage zuletzt gegen die ISV, ging es für unsere E1-Junioren am Samstag zum Auswärtsspiel bei Westfalia Westerkappeln. Mit einem kleinen Kader von nur acht Spielern, wollten unsere Jungs sich dort rehabilitieren. Und das gelang. Das Team des Trainerduos Lars Osterhaus und Carsten Behling, siegte dort verdient mit 6:1 (3:1).Unsere E1, zeigte am Samstag in Westerkappeln wieder ihre wahres Gesicht und machte bei der Westfalia ein gutes Spiel. Nach schooner Vorarbeit von Melvin Schlieck, war Nick Haarlammert im Strafraum zur Stelle und schuss früh zum 0:1 ein. Wenig spatter, erhöhte Niklas Rotter nach einem feinen Solo auf 0:2. Etwas überraschend, kamen die Gäste dann Mitte der ersten Halbzeit auf 1:2 heran, ehe unsere Truppe nach einem langen Ball von Lasse Behling und Anspiel von Max Passmann, durch Niklas Rotter zum 1:3 Pausenstand einschoss. Nach dem Seitenwechsel, blieb unsere Mannschaft weiter deutlich am Drücker. Nach einem langen Pass aus der eigenen Defensive, schloss Nick Haarlammert zum 1:4 ab, ehe Vincent Osterhaus nach einer schönen Kombination auf 1:5 erhöhte. In der Schlussphase, war dann noch einmal Niklas Rotter, nach einem Anspiel von Mathis Aufderhaar zur Stelle und schloss zum 1:6 Endstand ab. In der Tabelle der E-Junioren Gruppe A, kletterte unsere Elf mit nun 6 Punkten und 24:18 Toren wieder vor auf Platz 4.

Die Aufstellung von Samstag: L.Eichholt – M.Aufderhaar, L.Behling – V.Osterhaus, N.Rotter, M.Schlieck, M.Passmann – N.Haarlammert

Die Tore: 0-1 Haarlammert / 0-2 Rotter / 1-2 / 1-3 Rotter / 1-4 Haarlammert / 1-5 Osterhaus / 1-6 Rotter

Der nächste Gegner: Samstag, 13.Mai um 12.30 Uhr gegen den SC Preußen Lengerich (A)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>